Galerie

Werken

K1600toepfern-5
K1600toepfern-4
K1600toepfern-3
K1600toepfern-2
K1600toepfern-1
K1600papier-6
K1600papier-5
K1600papier-4
K1600papier-3
K1600papier-2

Verkehrserziehung

K1600verkehrserziehung-5
K1600verkehrserziehung-4
K1600verkehrserziehung-3
K1600verkehrserziehung-2
K1600verkehrserziehung-1
K1600verkehrserziehung-7
K1600verkehrserziehung-6

Unterricht

K1600Schule
K1600schule-16
K1600schule-15
K1600schule-14
K1600schule-13
K1600schule-12
K1600schule-11
K1600schule-10
K1600schule-9
K1600schule-8

Tanzkurs

K1600tanzschule-18-21
K1600tanzschule-18-6
K1600tanzschule-18-1
K1600IMG8870
K1600IMG8868
K1600IMG8709
K1600IMG8695
K1600IMG1334
K1600IMG1193

Sport

K1600IMG6214
K1600IMG5102
K1600IMG5101
K1600IMG1568
K1600sport-20
K1600sport-19
K1600sport-18
K1600sport-17
K1600sport-16
K1600sport-15

Schulgebäude

K1600treppengang
K1600schulgebaeude-9
K1600schulgebaeude-8
K1600schulgebaeude-7
K1600schulgebaeude-6
K1600schulgebaeude-5
K1600schulgebaeude-4
K1600schulgebaeude-3
K1600schulgebaeude-2
K1600schulgebaeude-1

Musik

K1600IMG6224
K1600IMG2498
K1600IMG2489
K1600IMG1201
K1600IMG1192
K1600IMG1149

Kennenlerntag

K1600kennenlerntag7
K1600kennenlerntag6
K1600kennenlerntag5
K1600kennenlerntag4
K1600kennenlerntag3
K1600kennenlerntag2
K1600kennenlerntag1

Feste und Feiern Allgemein

Sommerfest-50-Collage
K1600Sommerfest-50-Collage
K1600IMG5939
K1600IMG5310
K1600IMG5289
K1600IMG5271
K1600IMG5266
K1600IMG5243
K1600IMG5238
K1600IMG5233

Feste und Feiern: Schulfasching

K1600schulfasching8
K1600schulfasching7
K1600schulfasching6
K1600schulfasching5
K1600schulfasching4
K1600schulfasching3
K1600schulfasching2
K1600schulfasching1
K1600Fasching-M1

iPAD Klasse

Die iPad-Klasse ab der 7. Jahrgangsstufe an der WiR Gerade im Zeitalter der Digitalisierung ist es im Schulalltag zunehmend wichtig, dass Schülerinnen und Schüler einen reflektierten, kritischen und verantwortungsbewussten Umgang mit digitalen Medien, der Informationsflut und den Möglichkeiten des Internets erlernen. So können sie die Bereicherungen und das kreative Potential der Digitalisierung nutzen.

Deshalb gibt es seit dem Schuljahr 2017/18 an der Wittelsbacher-Realschule in der 7. Jahrgangsstufe eine iPad-Klasse. Wir beginnen die Arbeit mit dem iPad aus mehreren Gründen in der 7. Jahrgangsstufe. Die Realschüler müssen sich nach der 6. Jahrgangsstufe für eine Wahlpflichtfächergruppe entscheiden und bleiben in diesen neu gebildeten Klassen in der Regel bis zur 10. Klasse zusammen. Sie bringen bereits Vorerfahrungen aus dem Fach IT mit und können ihre Grundfertigkeiten und Arbeitstechniken festigen und vertiefen. In dieser Altersgruppe haben sie auch die nötige Reife und lernen rasch, eigenverantwortlich zu arbeiten.

Das iPad wird unseren herkömmlichen Unterrichtsalltag sicher nicht ersetzen, aber sinnvoll ergänzen. So arbeiten wir auch weiterhin mit Tafel und Hefteinträgen, führen zudem auch digitale Ordner. Die Anteile an traditionellen Hefteinträgen und Einträgen in digitaler Form variieren von Fach zu Fach – eine Tatsache, die sowohl den Schülern als auch den Eltern von Anfang an bewusst ist. Das Gerät wird eingesetzt, wenn sich ein echter Mehrwert gegenüber eher traditionellen Medien und Materialien ergibt.

Unser Ziel ist es, die zahlreichen Möglichkeiten, die das iPad im Kontext Schule bietet, optimal und sinnvoll in den Unterrichtsalltag zu integrieren. So erstellen die Schüler in vielen Fächern gekonnt mit der App Keynotes Präsentationen, die sie mit einem Beamer projizieren und souverän vortragen können. Hier einige Beispiele: • Im Mathematikunterricht können geometrische Problemstellungen mit entsprechenden Programmen (z. B. Geogebra) digital veranschaulicht und analysiert werden. • Im Fach Deutsch werden beispielsweise mit iMovie Rollenspiele oder Aufsätze (z. B. eine Schilderung) in Filmsequenzen visualisiert, im Englischunterricht Vokabeln spielerisch mit der App Quizlet geübt. • In Kunsterziehung können Fotos digital nachbearbeitet oder Trickfilme mit diversen Apps erstellt werden. • Auch in Geschichte besteht die Möglichkeit, diverse Quellen im Internet zu recherchieren und kritisch zu hinterfragen.

Die Verwendung eines Tablets im Unterricht ist allerdings kein Garant für bessere Schülerleistungen. Vielmehr ist gerade die Eingewöhnungs- und Erarbeitungsphase für beide Seiten zeitintensiv und ungewohnt. Sind dann aber alle technischen Fertigkeiten erlernt, bieten die folgenden Unterrichtsstunden eine Vielzahl an digitalen Möglichkeiten und intensive individuelle Arbeitsphasen, die von einem hohen Maß an Motivation von Seiten der Schüler mitgetragen werden. Erkrankte Schüler erhalten Einträge per E-Mail von ihren Klassenkameraden zugeschickt und Bücherschleppen gehört bald der Vergangenheit an, da immer mehr Schulbücher auch als E-Book erscheinen.

Die iPads, die in unseren iPad-Klassen zum Einsatz kommen, müssen von den jeweiligen Eltern selbst gekauft und bezahlt werden. Wir vermitteln lediglich den Kontakt zu einem für solche Zwecke bereits erfahrenen Händler, der neben praktischem, schultauglichem Zubehör auch eine ergänzende Versicherung oder eine günstige Finanzierungsmöglichkeit anbietet.

Rope Skipping

Rope Skipping ist die moderne Ausdrucks- und Wettbewerbsform des altbekannten Seilspringens. Moderne Materialien ermöglichen dabei dynamischere und akrobatischere Kunststücke, die Frau Maiterth mit uns einstudiert. Bei Veranstaltungen an der Schule und Wettbewerben sind wir regelmäßig erfolgreich und sorgen für gute Stimmung und manchmal auch gespanntes Atemanhalten.

K1600Rope-Skipping

Feste und Feiern: Trachtentag

K1600trachtentag18-21
K1600trachtentag18-18
K1600trachtentag18-12
K1600trachtentag18-4

Schulband

Die Schulband der Wittelsbacher-Realschule gibt es schon seit 33 Jahren. Natürlich mit ständig wechselnder Besetzung. Nur der Bandleiter, Herr Degendorfer, ist von Anfang an dabei. Und das sieht man auch. Die Schulband spielt auf Schulfesten, Konzerten, Musikwettbewerben, Weihnachtsfeiern, Christkindlmärkten und Schulgottesdiensten. Das Repertoire reicht vom Rock und Pop über Jazz bis zum volkstümlichen und weihnachtlichen Lied. Momentan hat die Schulband 17 Mitglieder, die folgende Instrumente spielen können: Klavier, Bassgitarre, Gitarre, Ukulele, Akkordeon, Violine, Schlagzeug, Querflöte, Klarinette, Altsaxophon, Trompete, Posaune und Tuba. Natürlich spielt auch der Gesang eine tragende Rolle. Mitmachen kann übrigens jeder, der ein Instrument spielen oder singen kann. Johannes Degendorfer

K1600Schulband-2016
K1600Weihnachtskonzert-2018
K1600Abschlussfeier-2018
K1600Weihnachtskonzert-2018-2
K1600Weihnachtskonzert-2017
K1600sommerkonzert-2017
K1600Sommerkonzert-2018-3
K1600Sommerkonzert-2018
K1600Sommerkonzert-2018-2
K1600Schulgottesdienst-2018

Bläserklasse

K1600Blaserklasse16
K1600Blaserklasse15
K1600Blaserklasse14
K1600Blaserklasse13
K1600Blaserklasse12
K1600Blaserklasse11
K1600Blaserklasse10
K1600Blaserklasse9
K1600Blaserklasse8
K1600Blaserklasse7

Bilder der Schule

K1600WIR
K1600Unterricht
K1600schultag-4
K1600schultag-3
K1600schultag-2
K1600Schultag-1
K1600schule-collage
K1600Schule-luft
K1600Schule-luft-2
K1600schule-front

Wahlfächer: Kreativwerkstatt

In unserem Wahlfach „Kreativwerkstatt Keramik und Acrylmalerei“ kann sich jeder frei mit diesen Techniken ausdrücken und verwirklichen.

K1600DSC6463
K1600Freies-Arbeiten-mit-Acylfarbe

Wahlfächer: Bildbearbeitung

K1600bildbearbeitung-11
K1600bildbearbeitung-10
K1600bildbearbeitung-9
K1600bildbearbeitung-8
K1600bildbearbeitung-7
K1600bildbearbeitung-6
K1600bildbearbeitung-5
K1600bildbearbeitung-4
K1600bildbearbeitung-3
K1600bildbearbeitung-1

Wahlfächer: Ernährung und Gesundheit

Impressionen der praktischen Abschlussprüfung im Fach Ernährung und Gesundheit! Diese Wahlpflichtfächergruppe vermittelt den Schülern neben exzellenten Kochkenntnissen auch ein umfangreiches Wissen über rationelles Arbeiten und Tischkultur sowie gesunde Ernährung, spezielle Ernährungsweisen und Lebensmittelkunde.

K1600DSCF1319
K1600DSCF1304
K1600DSCF1342
K1600DSCF1341
K1600DSCF1322
K1600tischdeko

Wahlfächer: Robotik

Das Wahlfach Robotik ist ein ziemlich bunter Haufen, von Schülern, die das Programm Lego Mindstorms EV3 kennen lernen. Unseren „Robies“ bringen wir damit ziemlich coole Sachen bei, und bauen und basteln was das Zeug hält. Fast schon nebenbei versuchen wir auch immer wieder die Aufgaben für den Wettbewerb „Robotik-Meisterschaft der Realschulen“ zu bewältigen. Und mittendrin Herr Mahl, der verzweifelt versucht, die Technik und die Schüler miteinander anzufreunden und dabei selber ständig noch was dazu lernt.

Film Download

K1600IMG5711
K1600IMG5710
K1600robotic-4
K1600robotic-3
K1600robotic-2
K1600robotic-1

 

Wahlfächer: Sanitäter

K1600sanitaeter-7
K1600sanitaeter-6
K1600sanitaeter-4
K1600sanitaeter-5
K1600sanitaeter-3
K1600sanitaeter-2
K1600sanitaeter-8
K1600sanitaeter-1

Wahlfächer: Schach

Das Wahlfach Schach unter der Leitung von Herrn Pfirzmaier gehört schon seit Jahren zu den festen Größen in unserem Angebot an der WiR. Hier lernen wir das wahrhaft königliche Spiel nicht nur kennen sondern arbeiten an Strategien und nehmen auch regelmäßig an Meisterschaften teil.

K1600schach-2
K1600schach-1
K1600schach-3

Wahlfächer: Bigband

An unserer Schule gibt es die Möglichkeit an der Bigband unter der Leitung von Frau Rampf teilzunehmen. Wir haben alle Blasinstrumente, Schlagzeug, Klavier und Sänger. Jeden Montag Nachmittag wird fleißig geprobt und unsere großen Auftritte sind die Konzerte an Weihnachten und im Sommer. Jedes Jahr fahren wir auf Probentage in das Jugendhaus Josefstal am Schliersee. Ausdauer ist dort nicht nur beim Musikproben, sondern auch beim Wandern, Rudern und Watten gefragt.

K1600Bigband-1
K1600IMG7322
K1600IMG7295
K1600IMG7300
K1600Bigband-4
K1600IMG7294
K1600Bigband-2
K1600Bigband-3