Im Schullandheim Babenhausen

Wir, die Klasse 5c, fuhren vom 16. bis 18. Oktober 2017 in die Jugendbildungsstätte Babenhausen. Als wir dort ankamen, lernten wir im Gemeinschaftsraum als Erstes die Betreuer kennen und spielten ein paar Spiele.

Danach gingen wir nach draußen und nahmen an der herausfordernden Heckenrallye teil. Zuvor spielten wir noch „stummes Schach“. Nun bekamen wir endlich unsere Zimmerschlüssel und konnten unsere Sachen verräumen. Am Abend machten wir eine Nachtwanderung durch Babenhausen und gingen danach in den Partyraum. Am nächsten Tag machten wir nach dem Frühstück verschiedene Seilspringspiele. Dann teilten wir uns in zwei Gruppen auf. Die eine Gruppe ging auf der Suche nach Abenteuern in den nahen Wald, die andere lernte in der Kreativwerkstatt, wie man filzt. Am Nachmittag wurde getauscht. Am Abend gab es dann eine große Talentshow. Den ersten Platz belegten Philipp, Leon, Elias und Vinzenz mit einem Tanz und 20 Punkten. Der zweite Platz ging mit 19 Punkten an Felisha und Laura mit Handschlag und Rope Skipping. Den dritten Platz räumten Magdalena, Emilia und Leni mit „Gedanken lesen“ ab. Schließlich wurden noch die zwei Klassensprecher gewählt. Am nächsten Morgen bekamen wir noch selbstgemachte Brennnesselchips, verbrachten die letzten Minuten im Partyraum und fuhren danach wieder zurück nach Hause. Es war ein toller Aufenthalt im Schullandheim Babenhausen.

Felisha Götz, Laura Kuhn; 5c

K1600_Babenhausen_2018.JPG

Sportcamp Inzell

Unsere Klasse verbrachte das Schullandheim im Sportcamp in Inzell. Es wurden viele spannende Sporteinheiten, Spiele für den Klassenzusammenhalt und auch das Kennenlernen besonderer Sportarten, wie Rhönrad, für uns vorbereitet.

Weiterlesen

Fahrt zur Synagoge 6. Jgst

Jedes Jahr machen sich unsere 6. Klassen auf, die „Spuren jüdischen Lebens“ in unserer Region zu erkunden. 

Weiterlesen

Tage der Orientierung 8 Jgst.

Die sogenannten TDO (Tage der Orientierung), zu denen wir uns in jedem Jahr mit den 8. Klassen in das Haus der Begegnung nach Weißenhorn aufmachen, wollen den Schülerinnen und Schülern Zeit und Raum für ihre aktuellen Lebensfragen geben. 

Weiterlesen

Parisfahrt

Paris – wir kommen. Auch in diesem Jahr fährt die 9. Klasse des Französischzweigs wieder nach Frankreich. Nachdem das letztjährige Ziel Straßburg war, geht es für die 9d dieses Jahr vom 29.04. bis 03.05.2019 nach Paris. Die Klasse wird die französische Hauptstadt mit Frau Maithert und Herrn Georg Nettel erkunden, zwei Kollegen, die Paris sehr gut kennen und lieben. 

Weiterlesen

Englandfahrt 2018

"Good evening." Mrs. Rüssel welcomed us on board our coach at 10:30 on a lovely Friday night on April 6th, 2018. The mood was mixed: some were very tired, others could not calm down in anticipation of their trip to England.

Weiterlesen

Im Schullandheim Babenhausen

Wir, die Klasse 5c, fuhren vom 16. bis 18. Oktober 2017 in die Jugendbildungsstätte Babenhausen. Als wir dort ankamen, lernten wir im Gemeinschaftsraum als Erstes die Betreuer kennen und spielten ein paar Spiele.

Weiterlesen